In unseren Gottesdiensten soll nicht nur für Allgemeines Fürbitte gehalten werden, sondern wir möchten auch auf die Belange unserer Gemeindeglieder eingehen. Um dieses zu ermöglichen, werden wir in nächster Zeit ein Gefäß in den Eingang der Kirche stellen, in das jeder / jede seine / ihre persönlichen Wünsche, Bitten oder Anliegen einwerfen darf, damit diese dann auch bei der Fürbitte berücksichtigt und auch dafür gebetet werden kann. Des weiteren  soll es auch die Möglichkeit geben, diese Wünsche und Bitten per Mail an KG.Hoyel@evlka.de zu senden. Auch diese werden in die Fürbitten mit aufgenommen.

E. Jensen