Gottesdienste

Mit Beschluss des Kirchenvorstands vom 18. März 2021 ist die St. Antonius-Kirche bis auf Weiteres wieder für den Gottesdienstbetrieb freigegeben.

Ein klein wenig hat sich die Tür  wieder geöffnet, auch wenn es im Moment, während ich den Artikel schreibe, schon wieder ein wenig düsterer aussieht.

Aber natürlich hoffen wir, dass sich die Tür wieder ganz weit und dauerhaft öffnet.

Mit den gängigen Hygienevorschriften und viel Disziplin werden wir das meistern müssen.

Hier noch einmal zum besseren Verständnis:

In der St. Antonius- Kirche dürfen maximal 30 Personen an gottesdienstlichen Veranstaltungen teilnehmen; im Kirchsaal in Riemsloh 20 Personen. Die Gottesdienste und Andachten sollen nicht länger als 30-40 Minuten dauern. Beim Betreten des jeweiligen Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren. Es muss durchgängig ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, hiervon ausgenommen sind nur Kleinkinder. Als Mund-Nasen-Schutz gelten die medizinischen Masken oder, wie zur Zeit angeordnet, die FFP 2 Masken.

Es ist grundsätzlich der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, lediglich Mitglieder eines Haushalts dürfen enger zusammen sitzen.

Der Kirchenbesuch ist vorher bei der Pastorin oder den entsprechenden Personen anzumelden. (Die Telefonnummern werden dazu immer bekannt gegeben).

Das Singen im Gottesdienst ist leider nicht erlaubt, auch wenn die Lieder noch so schön sind und einen dazu animieren möchten. Das gemeinsame Gebet jedoch ist erlaubt.

Da wir einen verlässlichen Gottesdienst anbieten möchten, werden wir auch wieder die „Freiluftgottesdienste“ ins Auge fassen.

Nach der Beendigung des Gottesdienstes verlassen Sie bitte einzeln das Kirchengelände. Der ach so beliebte Smalltalk ist leider nicht gestattet.

Wir bitten um Ihr Verständnis, denn nur so können wir hoffentlich die Pandemie wieder eindämmen.

Text und Foto: Hedda Oberschmidt

Wir weisen auch auf die sonntäglichen Gottesdienste im Radio (NDR Info, 10 Uhr) und Fernsehen (ZDF, 9.30 Uhr) sowie auf die täglichen Andachten im Rundfunk (z.B. NDR Kultur 7.50 Uhr, NDR 2 Moment mal (beides auch als Podcast) hin.

Gottesdienst aus Neuenkirchen zum 2. Sonntag nach Trinitatis (13. Juni 2021)

Lesefassung – hier klicken

erweiterte Fassung zum Hören:

Teil 1

Teil 2

Lieder:

EG 277 „Psalm 36“ – EG 225 „Komm, sag es allen weiter“ – EG 503,1.2.8 „Geh aus, mein Herz“

 

Wochenspruch:

Musikalischer Pfingstgottesdienst zum Hören

Teil 1

Teil 2

Lieder:

EG 165,1,5.6 –  EG 135,1.4.5 „Schmückt das Fest mit Maien“

„O komm herab, du heiliger Geist“ (nur Refrain) – „Ins Wasser fällt ein Stein“ (nur Refrain) – „Heiliger Geist“ – „Der Himmel geht über allen auf“

 

Gottesdienst zum Sonntag Lätare (14. März) 2021 (mit Konfi-Projekt):

zum Sehen: Link zu Youtube

 

Mitnahmestationen:

Hier finden Sie die Mitnahmestationen für den „Gottesdienst zeitgleich“ und andere Texte:

https://goo.gl/maps/buVQ4tHocotBvCSW7 Boulebahn Riemsloh

https://goo.gl/maps/skroxXryvpcZniFN8 Windmühle Westhoyel (Remise)

https://goo.gl/maps/ac3HmLMJFyRfxPPe6 St. Antonius-Kirche Hoyel (Haupteingang)

Aus der Kirchengemeinde

Unter der Nummer 05225-859671 können Sie eine kleine Andacht bzw. einen biblischen Impuls hören (über einen Anrufbeantworter). Die Texte wechseln mehrmals wöchentlich.

Der „Gottesdienst zeitgleich“ ist nach wie vor in den Mitnahme­boxen und hier auf der Homepage zu finden.

Die Andachten des Posaunenchors an verschiedenen Plätzen unserer Gemeinde werden im Juni fortgesetzt (an den nächsten Freitagen sind Bläserproben für den Pfingstgottesdienst an der Windmühle Westhoyel). Jeweils am Tag zuvor werden die Haushalte im Umkreis mit Handzetteln eingeladen.

Weitere Angebote:

Gemeindeglieder, die durch die Coronakrise in finanzielle Not geraten sind, können aus unserer Diakoniekasse unterstützt werden.

Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit Pastorin Dremel-Malitte auf:

05225-6006460 oder Susanne.Dremel-Malitte@evlka.de.

Unsere Pastorin ist natürlich auch für Sie da, wenn Sie ein anderes Anliegen oder einfach „nur“ Gesprächsbedarf“ haben.

Die nächsten Gottesdienste:

– Aufgrund der Unsicherheiten der Coronakrise sind Änderungen vorbehalten –

13. 6., 2. Sonntag nach Trinitatis

9.30 Uhr Hoyel, Tauferinnerung, St. Annen-Sisters

Pastorin S. Dremel-Malitte

15. 6. Dienstag

15.00 Uhr Hoyel

Seniorenandacht mit Musik

20. 6., 3. Sonntag nach Trinitatis

9.30 Uhr Hoyel

Pastorin S. Dremel-Malitte

27. 6., 4. Sonntag nach Trinitatis

9.30 Uhr Hoyel

Lektorin C. Borgstedte

4. 7., 5. Sonntag nach Trinitatis

10.30 Uhr Hoyel, Konfirmation

Pastorin S. Dremel-Malitte

4. 7., 5. Sonntag nach Trinitatis

19.00 Uhr Hoyel

Lektorin U. Tilch

 

 

Zu allen Gottesdiensten und Andachten ist eine Anmeldung erforderlich (bei den jeweils Verantwortlichen oder im Pfarramt:

Pastorin Dremel-Malitte, 05225-6006460 oder Susanne.Dremel-Malitte@evlka.de). Es gibt ein personelles Limit. Soweit unser kontingent nicht ausgereizt ist (was selten ist), kann auch ein spontaner Besuch gerne erfolgen. Dann ist lediglich am Eingang eine Anmeldung auszufüllen. Zu allen Gottesdiensten ist zurzeit eine FFP2 Maske, in Gebäuden auch am Platz, zu tragen.