Nach langer Krankenhaus-Odyssee bin ich endlich wieder bei meinen Lieben zu Hause. Bis ich wieder halbwegs belastbar bin, werde ich laut meinen Ärzten sehr viel Geduld und Ausdauer gebrauchen. Ich werde versuchen diese Ausdauer aufzubringen

Die Anteilname, die mir aus unserer Kirchengemeinde entgegengebracht wurde, hat mich sehr gefreut.

Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen bedanken, für schriftliche, telefonische oder persönliche Genesungswünsche, die meiner Familie überbracht worden sind.
Vor allem möchte ich allen danken, die mich in ihre Gebete eingeschlossen haben.

Seien Sie behütet

Ihr

Heinz Bockrath