Brandaktuell – You Tube Kanal

In den heutigen Zeiten ist es immer noch schwierig alle zu erreichen. Deshalb haben wir eigenen You Tube Kanal erstellt, schauen Sie mal rein. Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Antonius Hoyel    

Wichtiges zum Friedhof

Liebe Gemeindeglieder! Auf Grund der Tatsache, dass wir im Alltag sehr eingespannt sind oder einfach die Kräfte fehlen, das Familiengrab zu pflegen, gibt es immer mal wieder den Wunsch von Gemeindegliedern, das Familiengrab mit Vlies zu belegen, auf das eine...

Besuch des Pfarrbüros

aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir darum, die persönlichen Besuche des Pfarrbüros auf das Nötigste zu beschränken. Bitte melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an – Pfarrbüro 05226 5135 oder bei unserer Pastorin Dremel-Malitte 05225 6006460. Die...

Abendmahl

In unserer Gemeinde sind Kinder zum Abendmahl zugelassen; es gibt Informationsnachmittage dazu, in denen die Kinder etwas über die Hintergründe und den Ablauf erfahren. Für unsere Vorkonfirmandinnen und Vorkonfirmanden ist es Thema direkt am Anfang ihrer gemeinsamen...

Krankenbesuch

Im Krankenhaus liegen und auf Besuch aus der Kirchengemeinde warten? Ein kleines Problem für die Kirchengemeinden, denn diese werden nicht mehr automatisch von Kliniken benachrichtigt, welche Gemeindemitglieder aktuell Patient/inn/en dort sind.Die neue...

Neue Friedhofsgebührenordnung

Zur Erhaltung des Friedhofs und der damit verbundenen Aufgaben ist der Kirchenvorstand gehalten, alle 3 Jahre die Friedhofsgebührenordnung zu überprüfen und ggf. anzupassen. Da das in diesem Jahr wieder geschehen ist, erhalten Sie nachstehend einen Überblick über die...

Persönliche Fürbitten

  In unseren Gottesdiensten soll nicht nur für Allgemeines Fürbitte gehalten werden, sondern wir möchten auch auf die Belange unserer Gemeindeglieder eingehen. Um dieses zu ermöglichen, werden wir in nächster Zeit ein Gefäß in den Eingang der Kirche stellen, in...

Besetzung der Ausschüsse im Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand hat inzwischen seine Arbeit aufgenommen. Damit nicht immer alle etwas vorbereiten müssen, wurden wieder Arbeitsausschüsse gebildet, die sich intensiv mit der jeweiligen Thematik befassen, evtl. Beschlüsse vorbereiten und das dann dem...